IT Excellence

Cyber Bedrohungslage – von Botnets zu Phishing

30. Oktober 2020 / Security, Technologie

Cyber Bedrohungslage fordert Security einmal mehr.

Es kommt nicht von ungefähr, dass Fortinet Covid-19 schon früh als Cyber Threat bezeichnete. Wie immer in ungewissen Zeiten wie wir Sie gerade erleben, versuchen Cyber-Kriminelle mehr denn je Kapital aus den veränderten Gegebenheiten zu schlagen. Das führt unmittelbar zu erhöhter Bedrohungslage.

In den USA warnte diese Tage zudem das FBI und das Department of Health and Human Services zusammen mit dem CISA der Homeland Security, dass Spitälern und Leistungserbringern im Gesundheitswesen vermehrt Cybercrime Threats bevorstehen.

Mit Fortinets Healthcare Spezialist Jean-Philippe Gorgerat steht uns als 4net indes ein kompetenter Branchenkenner zur Seite, um auch bei uns in der Schweiz dediziert den verschärften Herausforderungen an Security im Gesundheitswesen begegnen zu können.

Fortinets Global Security Strategist und Cyber Security Expert Aamir Lakhani hat sich derweil in einem interessanten Blogbeitrag zur allgemeinen Cyber-Bedrohungslage geäussert:

“Da die COVID-19-Pandemie weiterhin Organisationen und Einzelpersonen auf der ganzen Welt fordert, haben wir es jetzt mit einer Bedrohungslandschaft zu tun, die intensiver, komplexer und gesättigter geworden ist als je zuvor.(…)

Angesichts der sich ständig weiterentwickelnden Natur der heutigen Cyber-Bedrohungen, müssen sich Business Leader kontinuierlich mit den aktuellen Bedrohungsinformationen vertraut machen und in die erforderlichen Ressourcen investieren, um die derzeit – und auf unbestimmte Zeit bleibende – grössere und veränderliche Angriffsfläche zu schützen. Diesmal sind die Änderungen in der Cyber-Bedrohungslandschaft dramatischer und die Risiken aufgrund von Netzwerkänderungen in jüngster Zeit grösser als je zuvor. Dies macht genaue und umsetzbare Bedrohungsinformationen noch wichtiger…”

[As the COVID-19 pandemic continues to take its toll on organizations and individuals around the globe, we are now dealing with a threat landscape that’s become more intense, complex, and saturated than ever before.(…)
Considering the ever-evolving nature of today’s cyber threats, business leaders must continually familiarize themselves with up-to-date threat intelligence and invest in the resources necessary to protect what is now – and will remain indefinitely – a larger, more fluid attack surface. This time, the changes happening across the cyber threat landscape are more dramatic, and the risks due to re-cent network changes are greater than ever. This makes accurate and actionable threat intelligence even more crucial.]

Lesen Sie den ganzen Blogbeitrag auf fortinet.com und hier finden Sie den entsprechende Threat Signal Report von FortiGuard Labs.

 

Mehr zu Fortinet von 4net

 


« Zurück zur Übersicht