IT Excellence

KMU-Schutz vor Erpressung und Cybercrime

19. März 2021 / Allgemein, Security, Unternehmen

Swiss Cyber Defence DNA ist eine Initiative der MOUNT10 mit der Trägerschaft und Mitwirkung unserer langjährigen Partner Trend Micro Schweiz, Microsoft Schweiz, HPE und Fortinet sowie weiteren Industriepartnern.
Im Zentrum steht der einfache und effiziente Schutz vor Gefahren der Cyber-Kriminalität und dem oftmals daraus folgenden grossen finanziellen Schaden.

Cybersecurity ist seit jeher Teil der DNA von 4net und Basis all unserer Services und Solutions. Ob in der Cloud, OnPremise oder Hybrid. Somit war klar, dass wir als Umsetzungspartner die Initiative unterstützen wollen, um interessierten Unternehmen in der Ostschweiz mit Beratung und Realisierung der Massnahmen zur Seite zu stehen. Dies mit dem Ziel der Initiative vor Augen, die Hürde für Hacker so hochzulegen, dass die Angriffe seltener werden und kaum mehr markante Schäden anrichten können.

Der Massnahmenkatalog der Initiative ist auf die Verantwortungsbereiche Organisation und Technologie gleichermassen ausgelegt und in 6 Massnahmen zur Umsetzung in Ihrem KMU gegliedert.

  1. Aktuelle unveränderbare Datensicherung / Schreibgeschütztes Backup
  2. Umfassender und aktueller Schutz vor Schadsoftware
  3. Netzwerke und Fernzugriffe absichern
  4. Hardware und Software aktuell halten
  5. Mitarbeiter und deren Rollen
  6. Notfallprozesse definieren

Den «Best Practice Sicherheits-Leitfaden» mit ausführlicher Checkliste findet sich hier zum Download. Mehr zu unseren allgemeinen Security Lösungen unter 4net.ch/security-solutions.

Wir sind für Sie da und unterstützen Sie bei der Umsetzung der Massnahmen – schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an, unser Spezialist in IT Security Bruno Städeli hilft Ihnen gerne weiter: 071 314 22 50

Rückruf zu Cyber Security anfordern


« Zurück zur Übersicht